Ich möchte nur eine ganze Reihe von Mythen aufräumen, über all die verschiedenen Wege, die es gibt, um Dein Business erfolgreich zu vermarkten und Leads zu generieren.

Die Wahrheit ist, dass es nicht hundert verschiedene Wege gibt, sondern nur drei. Also werde ich über jeden der drei sprechen und Dir helfen, einen davon auszuwählen. Cool?

Ich war neulich mit meinen Business Booster Kunden in einer Coaching Session und da kam die Frage auf: 

„Es gibt einfach so viele verschiedene Wege, wie ich mein Geschäft ausbauen kann, welchen soll ich wählen?

Wenn Du es Dir genau anschauen kannst, gibt es wirklich drei Möglichkeiten, Dein Business auszubauen:

  1. Kostenlos
  2. Bezahlt
  3. Partnerschaft

Die Wahrheit ist, um Dein Business auszubauen, brauchst Du nicht 50 verschiedene Strategien. Du brauchst eine, die funktioniert. Manche Leute sagen Dir, dass “1” eine gefährliche Zahl ist. Was passiert, wenn sie nicht mehr funktioniert? Ja, das stimmt.

Aber zeig mir Deinen Coach, der ein erfolgreiches Geschäft hat, und ich garantiere Dir, es gibt eine einzige Lead Generation, die 90% seines Traffics, 90% seiner Leads, 90% seines Geschäfts generiert. Der Schlüssel dafür ist “Fokus auf eine Sache”. 

Was habe ich gesagt… ? FOKUS.

Mit Fokus meine ich, dass Du genau einem Kurs folgst, bis Du damit Erfolge, also reale Resultate hast. Davor lässt Du nicht locker und änderst nicht Deine Strategie.

Hier ist, was ich über das reale Wachstum von Unternehmen weiß.

Es gibt Berater, die Dir dann darüber erzählen, warum Du aktuell nicht weiterkommst und sagen dann, dass eine andere – neue Strategie besser funktionieren würde. Es liegt aber nicht an der Strategie, sondern an Dir. Wenn sie noch nicht so funktioniert, wie Du es gerne hättest, dann liegt es daran, dass Du sie noch nicht oft genug durchgeführt oder nicht lang genug verfolgt hast, um wirklich wirklich gut darin zu sein.

Das gleiche gilt im Verkauf. Nur weil Du einen Leitfaden hast, wie wir ihn im Business Booster mit Dir teilen, heißt es nicht, dass Du den “perfekten Verkauf” hast. Du musst ihn immer wieder wiederholen und anwenden – und dann wirst Du richtig gut darin. 

Eines der Dinge, die wir im Business Booster machen, ist:

  • Wir wählen einen Traffic-Kanal aus, der zu Dir passt und der alle Leads, die Du brauchst, generiert und leicht skalierbar ist.
  • Wir entscheiden uns für genau einen Zielkunden und legen damit Deine Nische fest.
  • Wir arbeiten nur mit einem Produkt, welches wir wirklich verkaufen möchten. Es muss so aufgebaut sein, dass Dein Interessent weiß, dass es ihm helfen wird Ziele zu erreichen. 
  • Wir nehmen uns nur ein Konvertierungstool vor, egal ob es sich um ein Webinar, ein 1:1-Gespräch oder ein Live-Event (offline oder online) handelt. 

Der Schlüssel ist wirklich, dass Du Dich entscheidest – für ein ganzes Jahr. Nur so kannst Du klaren Fokus auf Deine Vermarktung legen. Wenn Du das geschafft hast, dann kannst Du weiter skalieren und einen zweiten “Fokus” hinzufügen, ohne “jedes Problem für jedermann mit allen möglichen Lösungen lösen zu müssen”. 

Der erste Punkt, den ich genannt habe, schauen wir uns hier genauer an. Deinen Traffic-Kanal – dort gibt es nur drei verschiedene Wege, um Leads, also Interessenten zu generieren. 

KOSTENLOS

Das sind die Leads, die kostenfrei mit Dir in Kontakt treten. Wenn Du Dir diesen Blog Beitrag jetzt anschaust, dann ist der Inhalt von diesem Beitrag komplett kostenlos. Das nennt sich Autoritäts-Marketing. 

Eine der Kernstrategien, die wir in unserem Business verfolgen, ist es, regelmäßig nützliche Inhalte auf dem Blog auf eine bestimmte Art und Weise zusammen zu führen. 

Die Website danielfendt.com/blog ist ein Hub wo es jede Menge gratis Inhalt rund um die Business Booster Themen für Dienstleister, wie Berater und Coaches gibt: 

  • Anziehen von Interessenten
  • Konvertieren zu Kunden
  • Liefern von Leistung

Und all dieser Inhalt ist kostenlos.

BEZAHLT

Der zweite Weg, wie Du Leads generieren kannst ist, wenn Du dafür bezahlst, neue Leads zu erhalten. Wenn Du diesen Weg gehen solltest, dann sind die Quellen, worüber Du Deine Leads erhälst in der Regel Google, LinkedIn oder Facebook. 

Was ich an bezahlten Leads liebe ist, dass es so schnell geht. Nicht wahr? Sicher musst Du etwas Geld ausgeben. Kostenlose Leads sind zwar kostenlos, aber Du musst für sie etwas Zeit investieren, also ist das nicht wirklich kostenlos, wenn Du Deiner Zeit einen realen Wert beimisst – und das solltest Du tun.

Bezahlte Leads sind brillant, denn Du kannst buchstäblich heute eine Anzeige schreiben, sie heute Abend genehmigen lassen und morgen früh generiert sie sofort Leads. Es ist messbar und es ist brillant.

PARTNERSCHAFT

Joint-Ventures oder Partnerschaften mit anderen Leuten, die die gleiche Art von Kunden haben wie Du und Dich auf ihrer Kontakte- oder Email-Liste werben lassen. 

Und das ist wirklich lustig. Auf meiner Reise war ich in meinen ersten 3 Jahren ein großer Partnertyp und habe den größten Teil meines Businesses auf Empfehlungen aufgebaut. Wir haben zwar bereits Autoritäts-Marketing gehabt, aber wir haben auch eine Menge von bezahltem Traffic (Fluss von neuen Interessenten) gehabt. 

Bezahlte Leads sind aktuell meine Nr. 1 Quelle für die Leadgenerierung und das kostenlose Marketing, auf dem Du Dich gerade befindest, dreht sich eher darum, wie Du regelmäßig auf die Seite zurückkommst, um weitere Erkenntnisse zu sammeln. Macht das Sinn?

Es Zeit für Deine Wahl…

Welchen der drei Wege solltest Du also wählen?

Nun, wenn Du ein bisschen Bargeld hast und der Markt klar definiert ist, ist „BEZAHLT“ jetzt die beste Methode, weil es sofort funktioniert. Du kannst Deine Liste sehr schnell vergrößern und der Erfolg ist direkt prüfbar, weil die Plattform Dir den Erfolg in Zahlen aufzeigt. 

Wenn Du das nicht machen willst, dann ist „KOSTENLOS“ für Dich das Richtige. Ich bin absolut begeistert davon so viel Inhalt, Methoden und Tools kostenfrei anbieten zu können – und das ist erst der Anfang. Es ist ein bisschen wie ein solides Brennen von einem Feuer, aber es baut über die Zeit ein unglaubliches Momentum auf.

Drittens, wenn Du ein Networker bist – jemand, der sich leicht auf andere Menschen einstellt und Verbindungen aufbaut, dann könnte der Weg über PARTNERSCHAFTEN für Dich in Frage kommen. Macht das Sinn?

Kostenlos oder bezahlt oder Partnerschaft – Nimm Dir auf keinen Fall alle drei vor, dann verzettelst Du Dich nur. Denk an Deinen Fokus. 

Hier sind Deine Hausaufgabe.

Ich möchte, dass Du Dir eine der drei Aufgaben aussuchst und mir unten einen Kommentar hinterlässt, für welche Du Dich entschieden hast. Sag mir, welche davon Du machen wirst und warum.

Wenn Du Fragen zum Partnerschaftsmarketing hast, schreib sie ebenfalls dorthin.

.

.

P.S. Sobald Du bereit bist… sind hier 4 Möglichkeiten, wie ich Dir helfen kann, Dein Dienstleistungs-Geschäft auszubauen:

1. Besorge Dir ein kostenfreies Exemplar meines Buchs

Es zeigt Dir Schritt für Schritt, wie Du Deine vorhandenen persönlichen Stärken nutzt, um besser zu verkaufen, mehr Umsatz und Einkommen zu generieren, ohne Dich verstellen zu müssen. Jetzt hier herunterladen.

2. Trete unserer Community bei und knüpfe dort Kontakte zu anderen Unternehmern.

Es ist unsere umsetzungsstarke Facebook Gruppe, in der clevere Dienstleister, Berater und Coaches sich austauschen, wie sie ihre Einnahmen von 0 auf 30k € pro Monat schießen lassen und damit mehr Einfluss auf ihre Kunden und Unabhängigkeit für ihr Leben erlangen. Trete jetzt der Community bei.

3. Nehme an unserem Bootcamp teil und sei Teil einer Fallstudie

Ich werde in den nächsten Wochen eine neue Fallstudien-Gruppe für das bevorstehende Bootcamp zusammenstellen… Wenn Du mit mir an Deinen Plänen zur Kundengewinnung und Optimierung im Verkauf arbeiten möchtest, dann schick mir unter eine Nachricht mit dem Wort „Fallstudie“ und wir werden mit Dir in Kontakt treten, um die Details zu besprechen. Klick hier für die Nachricht.

4. Arbeite exklusiv mit mir und meinem Team

Wenn Du direkt mit mir und meinem Team zusammenarbeiten möchtest, um Dein Einkommen so schnell wie möglich um 10k €, 20k € oder sogar mehr zu steigern… dann schick mir einfach eine Nachricht mit dem Wort „Privat“… erzähl mir ein wenig über Dein Geschäft in welchen Bereichen Du gerne zusammen wachsen möchtest, und ich werde Dir alle Details mitteilen. Klick hier für die Nachricht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.